Herzlich willkommen!

«Wenn wir die Gründe für das Verhalten der anderen verstehen könnten, würde plötzlich alles einen Sinn ergeben»

Sigmund Freud

Ein traumatisches Erlebnis kann uns ein Leben lang begleiten. Ungesunde Bewältigungsstrategien verfestigen sich im Alltag. Die daraus entstehende Dynamik hat direkte Auswirkungen auf das gesamte Umfeld.

Gerade in der heutigen Zeit ist es deshalb wesentlich, Kenntnisse über Traumata und deren Folgen zu haben. Die Traumapädagogik bedient sich dazu einer Vielzahl wertvoller Ansätze aus den Wissenschaften Pädagogik und Psychologie. Sie bietet eine Möglichkeit, Betroffenen authentisch zu begegnen und wirkt sich unterstützend auf Bezugspersonen aus.

Aktuelles / News

Modul Trauma

Daten 2022
Es hat noch freie Plätze!

Artikel im Top Hiwil, Januar 2022


«Entgegen meiner Erwartungen erlebte ich keinen Frontalunterricht, 
sondern wir wurden sehr einfühlsam in den Kurs integriert. Als Pflegemutter konnte ich viel lernen und mit nach Hause nehmen. 
Ich bin gespannt auf das Basis-Modul II und freue mich darauf.»

Brigitte Hirter, Wernetshausen